Spaß Sport


Der Name ist Gebot. Spass Sport besteht aus vielen Übungen, welche im Plausch- und Familienhundebereich eingesetzt werden.

 

Beim Spass Sport liegt der Focus auf Teamwork, bei der das Mensch-Hund-Team auf ein Ziel hin arbeiten können, ohne die Präzision und das Tempo von anderen Disziplinen im Hundesport erreichen zu müssen. Vielmehr geht es darum, den Hund auf feine Art führen und ihn Aufgaben lernen zu lassen.

 

Inhalt:

  • Bindung Mensch – Hund
  • Führigkeit
  • Geschicklichkeit
  • Nasenarbeit


Übungen können sein:

  • Slalom um Alltagsgegenstände ohne Leine und ohne Worte
  • Abrufen unter Ablenkung
  • Stangenlabyrinth
  • Luege-Nimm
  • In Gegenstand drauf oder drin stehen
  • Frei wählbares Kunststück
  • Bringen eines persönlichen Gegenstandes
  • Futtersuche in Behältern
  • Kinn
  • Hüetlispiel
  • Rückwärts auf Podest
  • Schlüssel verloren
  • Etc.

Wie Sie sehen, ist Spass Sport sehr vielseitig. Der Name sei Gebot. Ehrgeiz in allen Ehren. Spass Sport soll Sport sein, wo Hund und Mensch zusammen Spass erleben und mit Engagement und Freude die gestellten Aufgaben zu erfüllen versuchen.

 

 

 

Kursdaten

 

Sonntags, 17:00 - 18:00

 

 

Wo

Trainingsort: Übungsgelände in Staufen

 

 

Was muß ich mitbringen?


  • Halsband
  • Verstellbare Leine (KEINE Flexi- oder Rollleine)
  • Trainingsleine 1 m ohne Schlaufe
  • viele verschiedene Leckerlies (von Trockenfutter bis Leberkäse)
  • Spielzeug (etwas zum werfen und zum zergeln)
  • Etwas zum kauen (für die Pausen)